|

GFN Exclusiv !! Gesamter Coaching Stab der Cologne Crocodiles tritt zurück !!

Wir, der Coaching Stab des Cologne Crocodiles GFL Teams, legen mit Wirkung zum 31.12.2022 unsere Ämter nieder.

Die Gründe hierfür sind sehr mannigfaltig und vielschichtig.
Da dies keine einfache und kurzfristige Entscheidung ist, haben wir intern lange und intensiv gekämpft.

Uns ist die schwierige Lage eines GFL Teams zum jetzigen Zeitpunkt bewusst, allerdings waren wir schon sehr überrascht wie wenig Entgegenkommen und Willen uns im Hinblick auf die Planung 2023 entgegengebracht wurde.

Vielmehr wurde uns ein sehr kurzer Entscheidungskoridor gesetzt entweder, drastische Budgetminderungen zu akzeptieren oder die Zusammenarbeit aufzuheben.

Dies geschah leider auch in einer Atmosphäre, die nicht darauf schließen ließ, dass man an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert ist.

Wir als Coaches Crew bedauern dies zu tiefst, da wir alle sowohl dem Verein, aber auch all den Spielern des Neuaufbaus sehr verbunden sind.

Schweren Herzens, aber voller Dank möchten wir uns von unserem tollen Team verabschieden, welches in der vergangenen Saison unfassbares geleistet und sich von Woche zu Woche weiter entwickelt hat.

Ihr wart und seid jede Minute an Coaching und Einsatz wert und wir wollten diese Reise, noch lange, gemeinsam mit Euch und neuen Spielern weiter beschreiten. Win, Loss or Draw – We Love You

Außerdem möchten wir hier einen besonderen Dank an Wolfgang von Moers und die Firma WvM richten, ohne die die letzte Saison und viele Saisons davor schwer möglich gewesen wären! Danke auch an die Fans, Good Old Boys und Sponsoren.

Nochmal Danke an unsere Jungs und man sieht sich immer mindestens zweimal im Leben.

Eure Coaches,

Coach Odenthal
Coach Pfliegner
Coach Glauner
Coach Jordan
Coach Hein
Coach Schriek
Coach Rohloff
Coach Hartmann
Coach Buss
Coach Jakob
Coach Krieg
Coach Heinen
Coach Schumacher
Coach Bach
Coach Monsees
Coach Klein

Wir hoffen, dass der Verein trotzdem die von uns eingeleiteten Schritte in den Neuaufbau weiter verfolgt und wünschen den Cologne Crocodiles 2023 alles erdenklich Gute.

Foto: (Archiv GFN 2022)