|

ELF News: Hamburg Sea Devils verpflichten Jugendnationalspieler Lucas Harting Candido! „Hamburg ist meine Heimatstadt“

Fündig geworden! Die Hamburg Sea Devils nehmen Jungnationalspieler Lucas Harting Candido unter Vertrag. Der 19-jährige Running Back soll das Backfield der Hanseaten unterstützen und mit seiner bereits gewonnen Erfahrung und seinem Talent die Zukunft des Franchises bilden.

„Hamburg ist meine Heimatstadt, mit der ich mich sehr verbunden fühle. Die Sea Devils spielen Football auf höchstem Niveau und viele Spieler aus dem aktuellen Kader sind ehemalige Teamkameraden. Es ist mir wichtig, mich sowohl als Mensch als auch als Athlet ständig weiterzuentwickeln und das sehe ich bei den Sea Devils und dem mir sehr vertrauten Coaching Staff als garantiert“, so Harting Candido zu seiner Unterschrift.

Beim Combine der Sea Devils am vergangenen Samstag machte der 1,83 m und 88 kg Athlet auf sich aufmerksam. Er war zuvor von 2016 bis 2022 bei den Hamburg Huskies und ein Jahr am Junior College „College of the Canyons“ aktiv. Bei den Huskies entwickelte sich Harting Candido zum Jugendnationalspieler und Leistungsträger.

„Ein Ziel der European League of Football ist es, jungen Talenten in Europa das bestmögliche Umfeld und die Competition zu bieten, um sich weiterzuentwickeln und für das IPP-Programm der NFL oder die CFL Global Drafts zu empfehlen. Lucas ist für mich genau dieser Prototyp. Jung, athletisch, in der Jugend der Hamburg Huskies dominierend und nun auch mit Erfahrung am JuCo in den USA. Als wir hörten, dass er zurück nach Hamburg kommt, haben Kendral Ellison und ich sofort zum Telefon gegriffen. Es freut mich, dass er genauso begeistert von den Sea Devils ist, wie wir von ihm“, so Max Paatz, General Manager der Hamburg Sea Devils.

Foto & News: Hamburg Sea Devils