|

Umstrukturierung im Front Office bei Stuttgart Surge

Umstrukturierung im Front Office von Stuttgart Surge
Stuttgart Surge stellt für die kommende Saison 2023 ein verändertes Front Office zusammen. Dieses soll garantieren, dass sich der Coaching-Staff auf seine wesentlichen Aufgaben konzentrieren kann: nämlich das Team coachen und Spiele gewinnen. Dank dieser neuen Struktur möchte man sicherstellen, dass jeder Bereich der Franchise die nötige Aufmerksamkeit erhält, um erfolgreich zu sein.

“Wir wollen erreichen, dass sich unser neuer Head Coach und sein Staff
hauptsächlich darauf konzentrieren können, Spiele zu gewinnen”, so Jeremy Bryson. “Meine einzige Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass sich Coaches und Spieler keine Gedanken machen müssen. Wir haben uns erfolgreiche Teams der NFL, ELF und auch der GFL angeschaut und dort diese Struktur vorgefunden. Suni, George und ich haben nun Positionen übernommen, in denen wir unsere Stärken voll ausspielen können. Suni hat bereits zahlreiche Unternehmen geleitet und mit einigen der erfolgreichsten Stuttgarter Sportvereinen zusammengearbeitet. Er hat nun eine Saison ELF-Erfahrung und dadurch wird die Arbeit dieses Jahr reibungsloser und besser verlaufen. George hat bei einigen der renommiertesten Franchises der NFL (u.a. Green Bay Packers, San Francisco 49ers) im Bereich Player Personnel, Recruiting und Scoutinggearbeitet. Ich selbst war über 10 Jahre im Militär tätig und war dort für die Logistik von Ausrüstung und Personal verantwortlich, sowie auch für die Unterbringung und Verpflegung des Personals.

CEO/General Manager: Suni Musa
Legt die strategische Ausrichtung der Organisation fest und leitet alle
Führungskräfte und hauptamtlichen Mitarbeiter des Teams, einschließlich Director of Football Operations, Director of Player Personnel and Development und Head Coach. Leitet die geschäftlichen und rechtlichen Aspekte der Organisation.

Director of Football Operations / Assistant General Manager: Jeremy Bryson
Arbeitet eng mit dem Senior Management (CEO und Director of Player
Personnel and Development) zusammen, um kurzfristige und langfristige strategische Ziele umzusetzen. Verantwortlich für alle Aspekte des Footballbetriebs, inklusive Kommunikation mit der Liga, Teammanagement, Stadion- und Reiselogistik, Ausrüstung des Teams, Trainingsbetrieb und Spielerpersonal. Stellt sicher, dass das Team sich auf das Siegen fokussieren kann und alle Grundlagen hat, um erfolgreich zu sein. Stellt als Spielerbetreuer die angemessene Betreuung der Spieler sicher. Unterstützt den Director of
Football Personnel beim Recruiting und der Spielerentwicklung.

Director of Player Personnel and Development: George Streeter
Verantwortet die mittel- und langfristige Personalstrategie und das Recruiting neuer Spieler für die Organisation. Arbeitet eng mit dem Senior Management (CEO und Director of Football Operations) zusammen, um die Strategie der Organisation umzusetzen. Unterstützt den Head Coach und stellt sicher, dass Spieler und Coaches gut zusammenarbeiten. Überwacht alle Aspekte des Recruitings und der Spielerentwicklung. Sorgt dafür, dass das Team auf dem
richtigen Weg bleibt und die Strategie der Organisation verfolgt.

News: Stuttgart Surge