| |

GFN vor Ort!! Rhein Fire – Leipzig Kings

Rhein Fire verliert letztes Saisonspiel gegen Leipzig Kings

Es ist das letzte Saisonspiel von Rhein Fire. Der Traum in die Play Offs zu kommen zerplatze. Nicht nur, weil sie das letzte Heimspiel vor 7.760 Zuschauer gegen den Tabellenletzten der ELF Northern Conference, die Leipzig Kings, verloren haben, auch hoffte man auf einen Sieg von Berlin Thunder. Die aber verloren aber mit 10:37 gegen die Tiroler.

Das letzte Spiel in der Schauinsland-Reisen-Arena wollte man einfach nur als guten Abschluss gewinnen. So aber kamen die Rheinländer zu spät ins Spiel und verloren mit nur 3 Punkten Differenz.

Dennoch hat sich Rhein Fire für ihre erste Saison gut verkauft. Die Fans sind zwar nicht unbedingt glücklich über diese Niederlage, stehen aber hinter dem Team von Headcoach Jim Tomsula, sehen positiv in die Zukunft und freuen sich riesig auf die nächste Saison.

Viertelergebnisse: 0:6 / 9:6 / 14:12 / 8:10

Endstand: 31:34

Bericht: André Steinberg
Fotos: André Steinberg & Marcel Rotzoll (beide GFN Team)
Link zur Galerie: 101Fire.com & black cap pictures