| |

Spielbericht: Berlin Thunder vs. Hamburg Sea Devils

Hamburg Sea Devils ziehen Play-off-Ticket in Berlin! Defensive Coordinator Kendral Ellison: „Müssen den besten Football zur richtigen Zeit spielen“

Mitgereiste Fans sorgen für Rückenwind! Die Hamburg Sea Devils holten sich im zehnten Saisonspiel den achten Sieg in Folge und zogen so an der Spitze der Northern Conference vorzeitig das Play-off-Ticket. Eine Mischung aus defensiver Stabilität und offensiver Effektivität sorgte für den 39-17-Auswärtserfolg bei Berlin Thunder.

Kendral Ellison, Defensive Coordinator der „Seeteufel“, zieht dennoch eine durchwachsene Bilanz: „Die Defensive hat heute solide, aber für uns nicht zufriedenstellend gespielt. Wir haben zwar genug getan, um unsere Conference zu gewinnen, sind aber nicht zufrieden mit der gesamten Leistung heute und müssen deshalb noch an einigen Dingen arbeiten. Als Team müssen wir den besten Football zur richtigen Zeit spielen.“

Damit spielt Coach Ellison auf die Play-offs an, die nach dem Conference-Duell gesichert wurden. General Manager Max Paatz, der ebenso wie Ellison seit Tag eins an Bord der Hansekogge weilt, trifft passende Worte für die Leistung des Teams: „Wir haben heute sowie die Conference verdient gewonnen. Nach dem Barcelona-Spiel haben wir gute Leistungen gezeigt, bei der die Offensive als auch die Defensive sich als Mannschaft präsentieren“, erklärt der Geschäftsführer stolz und richtet ein Augenmerk auf die Fans der Hanseaten: „Wir hatten heute einen grandiosen Auswärtssupport von knapp 250 mitgereisten Fans. Darauf sind wir besonders stolz!“

Vor über 4600 Zuschauer im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark waren die Hamburger Fans zwar in der Unterzahl, jedoch von der Lautstärke nicht unterlegen. Die Fans sahen, wie Levi Kruse, Glen Toonga und zweimal Jéan Constant vor der Halbzeit und nochmals Jéan Constant nach der Halbzeit für Touchdowns sorgten. Hierbei durften sowohl Salieu Ceesay als auch Moritz Maack ihr Können auf der Quarterback-Position unter Beweis stellen. Mit drei Sacks, sechs Tackles For Loss, zwei Forced Fumbles und einer Interception stand die Defensive der Offensive in nichts nach. Die Siegeserie soll auch gegen die Panthers in der kommenden Woche weitergehen.

Fans, die an der Erfolgsgeschichte mitschreiben wollen, können jetzt in die Sea Devils investieren unter: https://seadevils.nnxt.de/invest/

Text: Hamburg Sea Devils
Foto: Marcel Rotzoll (GFN Archiv)