| |

Vorbericht Rostock Griffins – Hamburg Huskies

Perfekt zur HANSE SAIL, dem größten Windjammer-Treffen der Welt, gibt es am Samstag das Duell der Hansestädte in der GFL 2. Zu Gast in Rostock werden die Hamburg Huskies sein. Unerwarteterweise ein Kellerduell.

Das hatten sich die Verantwortlichen der Greifen sicher völlig anders vorgestellt. Mit nur zwei Siegen auf dem Konto kämpft man aktuell um den Klassenerhalt in der 2.Bundesliga. Das Gute daran ist, man hat noch alle Trümpfe selbst in der Hand. Und so hat sich das Team entsprechend vorbereitet, denn will man in der Liga bleiben, muss das kommende Duell gegen die Huskies gewonnen werden, egal wie. Dazu wünscht man sich natürlich bei voraussichtlich bestem Strandwetter und jeder Menge Veranstaltungen am kommenden Samstag große Unterstützung von den Rängen.

Die Huskies ihrerseits stehen mit dem Rücken zur Wand, denn bisher sieglos, geht es um die letzte Chance auf den Klassenerhalt. Und so bezieht die Begegnung ihre Spannung, drei Spieltage vor Saisonschluss. Vor Wochenfrist zauberten die Huskies bei den favorisierten Hildesheim Invaders 41 Punkte auf das Scoreboard – Warnung genug für die Griffins, den Gegner keinesfalls auch nur ansatzweise zu unterschätzen.

Unterstützt und präsentiert wird der Spieltag vom Platinsponsor WIRO – Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH. Jede Menge Action, Cheerleading, Kinderunterhaltung und Musik sowie gewohnt leckeres Catering und hoffentlich ein spannendes Spiel mit gutem Ausgang für die Hausherren. Und hier schließt sich der Kreis… wer mit aktuellem Hanse Sail Shirt erscheint, erhält ermäßigten Eintritt sowie ein Freibier der Brauerei Rostocks.

Text & Grafik: Rostock Griffins