| |

AFC Bad Homburg Sentinels – Kleines “Endspiel” in der Jugendbundesliga

Ein Spiel mit Finalcharakter. Das beschreibt die Partie der U19 der Bad Homburg Sentinels am kommenden Samstag bei den Wiesbaden Phantoms relativ treffend. Nachdem die Jungwächter das Hinspiel im Sportzentrum Nordwest mit 19:14 für sich entscheiden konnten, muss man am Wochenende diesen Fünf-Punkte-Vorsprung in der Landeshauptstadt verteidigen. Dem Sieger winkt ein Heimspiel im Viertelfinale der Playoffs.

Als Erstplatzierter der Gruppe Mitte würde man am 31. Juli in einem Heimspiel auf die Cologne Crocodiles treffen. Sollte der direkte Vergleich gegen Wiesbaden verloren gehen, müsste man nach Schwäbisch Hall, zu den Unicorns reisen. So oder so hat man das Mindestziel Playoffs bereits erreicht. In der Premieren-Saison in der Jugendbundesliga wird die A-Jugend der Wächter eins der acht besten Jugendteams in Deutschland sein. Eine Entwicklung auf die man innerhalb des Vereins zurecht sehr stolz ist. Der Ehrgeiz, am Samstag das “kleine Endspiel” um den ersten Platz für sich zu entscheiden, ist aber trotz des bereits erreichten Ziels, sehr groß. “Wir wollen uns für diese tolle Saison belohnen und etwas schaffen, was es seit langen nicht mehr gab. Ein anderer Gruppensieger als die Wiesbaden Phantoms.”, betont Head Coach Markus Laumann die Ambitionen des Teams. Kickoff zur Partie ist um 17 Uhr. Der Gastgeber bietet auf Sportdeutschland TV einen Livestream an. Die Unterstützung vor Ort ist dennoch von Nöten!

Und diese braucht auch die U16 der Sentinels, die bereits um 13 Uhr im gleichen Stadion gegen den gleichen Gegner antreten wird. Am letzten Spieltag der Jugendregionalliga will das Team von Cheftrainer Daniel Hirschel nochmal alles geben und einen versöhnlichen Saisonabschluss feiern. Nach einer von Verletzungen und Ausfällen geprägten Saison, muss man sich in diesem Jahr mit dem dritten Platz zufriedengeben. Die Phantoms stehen bereits als Meister der Liga fest. Beide Partien finden im Camp Lindsey in Wiesbaden statt.

Texxt: AFC Bad Homburg Sentinels
Foto: Zibart.de