|

Defense der Men in Blue unter neuer Leitung

Defense der Men in Blue unter neuer Leitung

3 Tage vor dem zweiten Saisonspiel am vergangenen Wochenende, und somit zu einem eher unglücklichen Zeitpunkt, mussten die Cardinals Veränderungen in der Trainercrew der Defense vornehmen. Unerwartet trennten sich die Wege der Cardinals und dem DefenseKoordinator Luigi Figlia.

Nach wenigen Gesprächen und kurzen Überlegungen erklärten sich die beiden CardinalsCoaches der U19, Mike Rötger und Marco Mitschek, bereit, die Aufgaben gemeinsam zu übernehmen.

Im Bereich des DefenseBackfields werden sie von Yves Thissen unterstützt. Der ehemalige Headcoach der MIB, der aus beruflichen Gründen etwas kürzertritt und in der U13 das Zepter führt, kennt die Trainer der MIB.

Alle 3 Trainer haben bereits gemeinsam agiert und viele der jungen, ehemalige U19 Spieler der Cardinals, kennen sie und umgekehrt. Die Eingewöhnungszeit dürfte somit relativ kurz sein und die Abläufe und Abstimmungen rasch greifen. Diese drei Coaches sind fachlich und charakterlich absolut in der Lage, die Defensive unserer Men in Blue zu führen und gut zu rüsten! Es ist alles andere als eine Notlösung vielmehr eine tolle Erweiterung. Fachliche Kompetenz, Empathie, Kommunikationsbereitschaft und Vereinsloyalität sind hier vereint. Vor allem die schnelle Zusage, die Mehrbelastung auf sich zu nehmen, hat mich begeistert. Natürlich bleiben sie ihren Jugendteams erhalten hier haben uns die Trainingszeiten und Spielpläne der Teams auch in die Karten gespielt“, erläutert Cardinals Präsident Wilfried Ziegler.

Text & Foto: Assindia Cardinals