|

Für den guten Zweck im Volkspark! Hamburg Sea Devils bei ALL STARS FOR UKRAINE

Football trifft Fußball! Auch die Hamburg Sea Devils sind am 28. Mai im Hamburger Volksparkstadion beim Benefiz – Event zugunsten der Ukraine am Start. Im Mittelpunkt steht hier das Fußballspiel der DFB All – Stars gegen das Team Hamburg & die Welt mit HSV – Legenden.

Für die Sea Devils steht Publikumsliebling und Ex – NFL Footballspieler Kasim Edebali auf dem Feld, der auch in der kommenden European League of Football Saison wieder für die Hamburg Sea Devils auflaufen wird. Und Kasim Edebali bekommt tatkräftige sowie prominente Unterstützung unter anderem von Tim Mälzer oder European League of Football Commissioner Patrick Esume, gepaart mit

Handballern des HSV Hamburg, Basketballern der Hamburg Towers sowie Fußballlegenden wie Thomas Helmer, Marcell Jansen oder Patrick Owomoyela.

So soll das Event vor allem für eines sorgen: Solidarität mit den ukrainischen Kriegsopfern.

Tickets für das Event können an der Tageskasse sowie über https://allstarsforukraine.reservix.de erworben werden. Die Stadionöffnung findet um 11:00 Uhr statt, während die Legenden um 12:00 Uhr einlaufen werden. Der NDR überträgt das Event live im TV von 12 bis 14 Uhr.

Das Benefiz-Event ist eine Aktion der DFB All – Stars, die unter dem Dach der
DFB – Stiftung Sepp Herberger organisiert sind, des HSV sowie der Initiative #WeAreAllUkrainians von Dr. Wladimir Klitschko und Tatjana Kiel. Das große

Benefiz – Event wird unterstützt vom Pakt für Solidarität und Zukunft zwischen Kyiv und Hamburg. Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Dr. Wladimir Klitschko übernehmen die Schirmherrschaft.

Foto: Marc Junge