|

GFN vor Ort! Join Practice bei Rhein Fire in Düsseldorf

Zu einem freundschaftlichen Training lud Rhein Fire das ELF-Team aus Stuttgart, die Stuttgart Surge, auf ihren Trainingsplatz in Düsseldorf Kalkum ein.
So einige Fans kamen, um zu schauen, wie sich ihr Team auf dem Feld schlägt. Doch dabei sollte man immer bedenken, dass die Coaches natürlich nicht so tief in die Trickkiste greifen und demnach nicht alles, was das Team kann, bei einem Training präsentieren.
Hilfreich ist so ein Training immer, denn die Coaches sehen einfach alles und wissen, an
welchen Schrauben und Rädchen sie noch drehen müssen, um Perfektion zu erreichen.
Im Großen und Ganzen war der Coaching-Staff mit dem Training und dem Team rund um
Headcoach Jim Tomsula sehr zufrieden. Der erste harte Kampf wird am 5. Juli 2022 in Frankfurt gegen die Galaxy ausgetragen. Viele Rhein Fire Fans haben schon angekündigt, nach Frankfurt zu reisen, um ihr Team zu unterstützen.
 

Text & Foto: André Steinberg (GFN)