| |

GFN vor Ort! Regionalliga NRW, Bielefeld Bulldogs vs Münster Blackhawks

Am 15.05.2022 stehen sich im Biefefelder Stadion Rußheide die beiden bisher ungeschlagenen Teams der Regionalliga NRW, Bielefeld Bulldogs und Münster Blackhawks gegenüber. Die Blackhawks bisher mit einer fulminaten Siegesserie nach dem Aufsteig in die Regionalliga. Momentan sieht alles nach einem Durchmarsch der Blackhawks aus, aber auch die Bulldogs wollen vor heimischer Kulisse mit vielen Fans und ca. 1000 Zuschauern ganz bestimmt die Siegesserie der Hawks brechen und selbst ungeschlagener
Tabellenführer werden. Die Erwartungen an beide Teams waren also hoch.
 
Im ersten Viertel waren die Gäste aus Münster von Anfang an voll da, während man sich auf Gastgeberseite mit dieser oder jener Strafe (inkl.1 Ejection) immer wieder selbst schadete und erfolgreiche Versuche zunichte machte. Die Blackhawks konnten das erste Quarter mit ihrer disziplinierten Spielweise 0:7 für sich entscheiden.
 
Im zweiten Viertel legten sich die Fehler bei den Bulldogs und nach einem realtiv ausgeglichenen und kampfstarken Quarter gingen die Teams mit 07:14 in die Halbzeitpause.
 
Starker Beginn der Blackhawks, ausgeglichenes zweites Viertel zur Halbzeit. Da geht zweifellos noch was und jetzt kommt es darauf an Nervenstärke zu zeigen, und möglichst fehlerlos zu bleiben. Das dritte Quarter offenbarte einen offenen Schlagabtausch, aber beide Seiten konnte schlußendlich nicht punkten.
 
Zu Beginn des vierten Quarters stand es nachwievor 07:14 und damit war immer noch alles offen. Dem Zuschauer bot sich ein etwas unruhiger oder holpriger Beginn und Strafen auf beiden Seiten. Die Spannung stieg und man wartete regelrecht auf einen Fehler, der am Ende entweder den möglichen Sieg oder aber den Ausgleich bringen würde.
 
Die Blackhawks fanden in Ihr nervenstarkes Spiel zurück und konnten ca 8.Min vor Schluss noch einen Touchdown und PAT zum 07:21 erzielen. Die letzten gut 90 Sek knieten die Gäste aus Münster vor der Endezone der Gastgeber ab und so konnten die Münster Blackhawks einen weiteren Siegauf ihrem Konto verbuchen und bleiben Tabellenführer.
 
 
 
 

Text & Foto: Olaf Kerber (GFN)