| |

GFN vor Ort! Season Openener in Mönchengladbach Wolfpack meets Devils

Saisonstart bei dem Wolfpack aus Mönchengladbach. Zu Gast war beim diesjährigen Season Opener des Rudels die Devils aus Gelsenkirchen. Nach nur wenigen Spielen in der letzten Saison konnte das neue Feld an der Bezirkssportanlage Odenkirchen-Süd in Mönchengladbach so richtig eingeweiht werden und rund 350 Zuschauer kamen, um American Football nach der Pandemiezeit zu sehen.
Für das Wolfpack waren die Devils, als ehemaliger Drittligist, schwer einzuschätzen. Doch aufder Devils Seite fehlten gut 20 Stammspieler, so dass viele Rookies auf dem Feld standen. Von Anfang an dominierten daher die Gladbacher das Spiel.
Erst im letzten Viertel schafften die Gelsenkirchener den Anschlusstreffer und holten sich ihre ersten Punkte. Das Team der Devils ist hart an ihre Grenzen gekommen, so die Coaches. Viel Arbeit wartet jetzt noch auf das Team.
 
Viertelergebnisse: 9:0 / 22:0 / 7:0 / 0:7
Endstand: 38:7
 

 

Text & Foto: André Steinberg (GFN)