| |

GFN vor Ort! Testspiel der Assindia Cardinals gegen die Marburg Mercenaries

Testspiel, Freundschaftsspiel, die einen sagen so, die anderen so. Als Fan betrachtet man so eine Zusammenkunft als beides. Denn in zwei Wochen kommt es zum Saisonstart der GFL und GFL2. Für den letzten Feinschliff trafen die Men in Blue auf den Erstligisten Marburg Mercenaries im heimischen Stadion „Am Hallo“.
Gut 350 Zuschauer fanden den Weg in das Wohnzimmer der Men in Blue. Grillstation,
Bierwagen, Merchandise-Stand und bestes Wetter sorgten für gute Laune, genauso wie die
Sideline Crew, das Dance Team der Assindia Cardinals.
Schon im ersten Drive holten sich die Mercenaries die ersten 6 Punkte, der PAT missglückte. Kurz vor dem Ende des ersten Quarters machten die Cardinals ihren ersten Touchdown, der auch der letzte in dem gesamten Spiel blieb.
Es gibt also bis zum Saisonstart noch einiges zu tun, aber die Coaches sind da recht
zuversichtlich.
Viertelergebnisse: 7:6 / 0:14 / 0:7 / 0:10
Endstand: 7:37
 
 

 

Text: André Steinberg

Fotos: André Steinberg und Marcel Rotzoll