|

Jubiläumsspiel am 28. Mai 2022 im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion

Ticketvorverkauf für Sparkassen-Gameday gestartet
Jubiläumsspiel am 28. Mai 2022 im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion

Vor 20 Jahren spielten die Dresden Monarchs um den Aufstieg in die erste Football-Bundesliga, die German Football League (GFL). Gegner waren 2002 die Kiel Baltic Hurricanes. Die Königlichen gewannen beide Relegationsspiele mehr als überzeugend (0:38 in Kiel, 62:0 in Dresden). Gerade das finale Spiel in Dresden ist vielen Monarchs-Fans bis heute im Gedächtnis. Mehr als 8.400 Anhänger feierten im alten Rudolf-Harbig-Stadion den souveränen Aufstieg. Seither etablierte sich Dresden als echte Bundesliga-Festung. Nach 20 Jahren in der SharkWater GFL und 30 Jahren im deutschen Football dürfen sich die Dresden Monarchs nun endlich auch Deutscher Meister nennen. Im letztjährigen SharkWater German Bowl XLII gewann das Team von Cheftrainer Ulz Däuber am 9. Oktober 2021 in Frankfurt gegen die Schwäbisch Hall Unicorns (28:19). Besser hätten die Monarchs nicht in ihr Jubiläumsjahr starten können. Eine bessere Vorgeschichte könnte es auch für das Jubiläumsspiel, den Sparkassen-Gameday, am 28. Mai nicht geben können.

Für ihr Jubiläumsjahr haben sich die Dresden Monarchs erneut viel vorgenommen. Mit einer schlagkräftigen Mannschaft hat Monarchs-Cheftrainer Ulz Däuber das Ziel klar vorgegeben: do it again! Doch bis dahin fließt noch eine Menge Wasser die Elbe hinunter. Vorerst startet das Team von Headcoach Ulz Däuber am 7. Mai mit einem Testspiel gegen die Fursty Razorbacks, einem Team der GFL2, in die Saison. Im Stadion Bärnsdorfer Straße gehen Fans und Team dann erstmals auf Tuchfühlung. Bereits am 21. Mai startet schließlich das erste Bundesligaspiel auswärts gegen die Potsdam Royals. Das große Highlight der regulären Saison steigt bereits am 28. Mai in Dresden – der Sparkassen-Gameday im neuen Rudolf-Harbig-Stadion.

Mit dem Sparkassen-Gameday wartet das Jubiläumsspiel der Dresden Monarchs auf die sächsische Landeshauptstadt. Und hier schließt sich auch der Kreis der vergangenen 20 Bundesligajahre. Mit den Kiel Baltic Hurricanes reist das Team nach Dresden, gegen das sich die Monarchs 2002 den Aufstieg in die erste Bundesliga sicherten. Entsprechend gespannt sind die Königlichen auf den Zuspruch ihrer Fans und aller Sportinteressierten. Kann der Verein den bisherigen Zuschauerrekord aus dem Jahr 2002 noch einmal toppen? Mit einem erstklassigen Spiel und einem bunten Rahmenprogramm lassen die Monarchs definitiv keine Wünsche offen.

Schon jetzt ist der Ticketvorverkauf gestartet. Für die Kundinnen und Kunden der Ostsächsischen Sparkasse Dresden warten 50 Prozent Rabatt auf ihren Ticketpreis. Doch auch alle anderen Sport- und Footballinteressierten sollten sich schon jetzt ihr Ticket sichern. Es lohnt sich, soviel sei versprochen!

Tickets gibt es unter www.dresden-monarchs.de, www.etix.com (www.etix.com/ticket/v/605?cobrand=dresden-monarchs), an allen bekannten Vorverkaufsstellen – einschließlich denen der Sächsischen Zeitung.

 

Text & Foto: Dresden Monarchs