|

Von den Lions zu den Kirchdorf Wildcats

Die erste Verstärkung aus Amerika für die Kirchdorf Wildcats in der Saison 2022 ist fix. Auf der Linebacker Position herrschte Handlungsbedarf und mit Gavin Liepe kommt aus dem New Jersey College genau der richtige Mann. Headcoach Christoph Riener hat den Spieler ausgesucht und meint, dass er perfekt zu den Wildcats passen wird. „Der war drei Jahre der Kapitän seines Teams und hat auch Coaching Erfahrung, was uns sicher weiterhelfen wird“, so Riener. Als Spieler des Trenton College New Jersey hat er zahlreiche Rekorde aufgestellt. Mit 159 Tackles in seiner Karriere und davon alleine 51 in der letzten Saison führt er die Statistik der Lions an. 15 Tackles For Loss, zwei erzwungene Fumbles, drei eroberte Bälle und eine Interception sprechen eine deutliche Sprache. In seiner High School wurde er auch als Tight End eingesetzt. Ein Allroundtalent.

Gavin Liepe ist bereits bei allen Onlinesitzungen der Wildcats Defense dabei um das Playbook zu lernen. Anfang Mai wird er dann zum Team stoßen um in drei Wochen fit zu werden zum Saisonauftakt. In einer persönlichen Botschaft hat er sich bereits an die Wildcats gewannt.

Hallo Wildcats! Es ist so toll, dieses Jahr für euch zu spielen! Meine Familie und ich kommen aus Mays Landing New Jersey. Etwas außerhalb von Atlantic City. Mein Vater spielte am selben College Football, das ich besuchte. Mein Cousin Trevor spielte letztes Jahr für die Hildesheim Invaders, nachdem er das Wagner College besucht hatte, und hat mich dazu inspiriert, im Ausland zu spielen. Ich spiele Tackle Football, seit ich 4 Jahre alt bin, und meine Hobbys sind Fitness, Surfen sowie meine Sommer am Strand als Rettungsschwimmer. Ich freue mich riesig, nach Kirchdorf zu kommen und voll durchzustarten. Meine Erwartung ist es, in der Defensive der Wildcats einzuschlagen und den Unterschied zu machen. Meine Geschwindigkeit auf dem Feld ist ein großes Plus. Ich bin stolz darauf, Ballträger von überall auf dem Feld attackieren zu können. Abgesehen davon bin ich sehr daran interessiert, etwas über die bayerische Kultur zu lernen und ein Teil der Wildcats Family zu sein. Für meine beruflichen Zukunft plane ich, an der High School zu unterrichten und Cheftrainer im Football zu werden.

 

Text & Foto: Kirchdorf Wildcats