|

New Yorker Lions holen polnischen Meister und Nationalspieler Arkadiusz Cieslok

Durchschlagskraft mit Defensive Line Spieler Arkadiusz Cieslok, der 30-Jährige kommt für die erste Reihe der Braunschweiger Verteidigung. Der in Gdynia mit seiner Familie lebende Pole, startete seine Karriere 2012 im Team der Rybnik Thunders in der Offense Line.

Nach einem Jahr in der polnischen dritten Liga, wechselte das 1,84 m große und 120 kg schwere Kraftpaket in die erste polnische Division zur Mannschaft der Silesia Rebels und erstmalig in die Defense Line. Es folgte 2014 der Wechsel zu den Zagłębie Steelers Interpromex und 2015 zum Team der Gdynia Seahawks, mit denen er zum einen die polnische Meisterschaft gewinnen konnte, als dass er auch in die polnische Nationalmannschaft berufen wurde.

Zum Ende der Saison 2019 in Polen, zog es den als Vorarbeiter in der Logistik im Hafen von Gdynia arbeitenden, erstmalig in die GFL zu den Berlin Rebels. In 10 Spielen für die Berliner, erzielte Arkadiusz Cieslok 34 Tackles, davon sechs für einen Raumverlust und brachte drei Mal den gegnerischen Quarterback zu Fall. Zusätzlich wehrte er vier Pässe ab und konnte zwei Fumbles recovern.

Zurück in Polen spielte er 2020 für die Warsaw Mets, bevor er im letzten Jahr für die Bydgoszcz Archers auflief, mit denen er ebenfalls die polnische Meisterschaft gewinnen konnte.

Nachdem die Archers 2022 nicht in der polnischen Meisterschaft antreten werden, war es für den MVP der polnischen Liga 2021 eine einfache Entscheidung der Anfrage von Headcoach Troy Tomlin zu folgen und 2022 im Jersey der New Yorker Lions aufzulaufen.

 

Text: New Yorker Lions   Foto: Sochevka Foto