|

Vienna Vikings verpflichten 3 weitere Spieler

Der steirische Wide Receiver Florian Bierbaumer unterschreibt bei den Vienna Vikings in der European League of Football. Die Verpflichtung als ELF Spieler könnte für Bierbaumer der Schlüssel sein, um in der kommenden Saison dem NFL IPP-Programm beizutreten.
Der 1,98 Meter große und 116 Kilogramm breite Receiver kommt von den Graz Giants aus der österreichischen AFL zum Aufgebot der Vienna Vikings in der European League of Football. Er bestritt letzte Saison 9 Spiele, hatte 37 Catches für 740 Yards und 6 Touchdowns und belegte in der AFL 2021 den zweiten Platz hinter Phillipp Haun, der nun für die Raiders Tirol spielt. Bierbaumer zählt seit Jahren zu den gefährlichsten Receivern in Österreich.

Für Bierbaumer ist die European League of Football der nächste große Schritt. “Als Spieler und Mensch besser zu werden! Der Wettbewerb in Wien und der ELF ist unvergleichlich und ich möchte so viel wie möglich lernen! Auch die Vikings-Organisation ist für ihr Talent und ihre Professionalität bekannt, und ich bin froh jetzt ein Teil davon zu sein! Die Liga ist nicht nur eine unglaubliche Chance für Spieler, sondern auch sehr aufregend für Fans! Ich fühle mich definitiv geehrt, ein Spieler in der European League of Football zu sein”, sagte Bierbaumer und fügte zu seinen Zielen hinzu: „Ich denke, die Erwartung der Mannschaft ist natürlich, den Titel im eigenen Land zu gewinnen! Mir persönlich ist auch meine Entwicklung als Spieler enorm wichtig und dass ich das Beste aus der Zeit in der European League of Football und bei den Vikings heraushole!“

„Florian Bierbaumer ist der Alptraum eines Defensive Coordinators“
Nach Marcel Dabo und Adedayo Odeleye könnte auch für Bierbaumer die ELF das Sprungbrett in die NFL bedeuten. Er könnte damit in die Fußstapfen des ehemaligen Nationalmannschaftskollegen und Vienna Vikings-Spielers Bernhard Seikovits treten, der jetzt für die Arizona Cardinals spielt.

“Florian Bierbaumer ist der Alptraum eines Defensive Coordinators. Er hat nicht nur eine unglaubliche Größe und Körperbeherrschung, sondern auch riesige Hände. Mit Florian fügen wir einen Spieler auf Nationalmannschaftsebene hinzu, der einen 6’6 NFL-Körper und vielseitige Fähigkeiten hat. Die Abwehr unserer Gegner wird Probleme haben, diesen Typen zu verteidigen. Er wird die Männer um ihn herum besser machen, und ich freue mich, dass wir einen weiteren ehemaligen Graz Giant haben, der das Wiener Franchise in der European League of Football vertritt. Ich kann es kaum erwarten, dass Florian seine Fähigkeiten auf dieser großen europäischen Bühne unter Beweis stellt. Und ich wäre nicht überrascht, wenn Scouts oder Experten ihn als zukünftigen IPPP-Kandidaten in Betracht ziehen”, ist Head Coach Chris Calaycay optimistisch in Bezug auf seinen Neuzugang.

Linebacker Watholowitsch und Elmauthaler in der European League of Football
Die Vienna Vikings Franchise hat Alexander Watholowitsch und Moriz Elmauthaler für die Saison 2022 in den Kader der European League of Footall aufgenommen. Beide Spieler kennen die Vikings seit dem Start ihrer Football-Karriere, kommen aus dem eigenen Club-Programm und wollen ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen. Der 23-jährige Linebacker Watholowitsch und der 22-jährige Elmauthaler gehen somit den nächsten Schritt – den Einstieg in die beste Liga Europas. Nach dem Gewinn der Junioren-Europameisterschaft 2017 mit Österreich könnte der nächste Schritt die europäische Football Krone sein. Mit dem Championship Game in Klagenfurt ist das Ziel in Sicht – vielleicht sogar erreichbar.

LB Watholowitsch: Das ist die beste Gelegenheit, die wir seit Jahren hatten
“Endlich gibt es eine Liga, die aus den besten Mannschaften Europas besteht. Das ist die beste Gelegenheit, die wir seit Jahren hatten, um als Franchise zu wachsen und den europäischen Fußball auf ein neues Niveau zu heben. Ich habe im Moment keine persönlichen Ziele. Alles, was ich will, ist es, die Meisterschaft zu gewinnen, und ich bereite mich akribisch darauf vor“, sagt Watholowitsch und fügte zu seiner Entscheidung hinzu: „Ich spiele seit mehr als 10 Jahren für die Vikings und bin immer noch glücklich, hier zu sein. Daher freue ich mich darauf, mit den Vienna Vikings in der European League of Football anzutreten.”

HC Calaycay: Es ist großartig zu sehen, wie Moriz und Watho die nächsten Schritte in ihrer Karriere gehen Elmauthaler ist genauso motiviert wie sein LB-Kollege. „Ich spiele in der European League of Football, weil es einfach das Größte ist, was Fußball in Europa zu bieten hat, und man sich mit den Besten der Besten messen kann. Ich denke auch, dass die Liga sowohl den Fans eine Plattform über TV und hochklassige Streams bietet als auch den Spielern eine Bühne, die wir als Gemeinschaft verdient haben. Ich habe mich für die Vikings entschieden, weil ich schon seit Jahren im Verein gespielt habe, sie wie eine zweite Familie für mich sind und weil sie seit Jahren die Professionalität haben, die man in einer solchen Liga braucht. Als Absolvent der Vikings Football Academy am Ballsportgymnasium Wien ist auch meine schulische Entwicklung eng mit den Vikings verknüpft. “

„Es ist großartig zu sehen, wie Moriz und Watho die nächsten Schritte in ihrer Karriere gehen. Beide sind seit langem Vikings und ich hatte das Vergnügen sie zu coachen und mitzuerleben, wie sie sich als Spieler und junge Männer entwickelten. Beide haben sich das Recht verdient, Teil der österreichischen Nationalmannschaft zu sein. Moriz und Watho werden fester Bestandteil unserer starken Abwehr in der European League of Football sein“, kommentiert Head Coach Chris Calaycay die Neuzugänge in der Linebacker Unit.
Nach der Verpflichtung von Thomas Schnurrer und Dustin Illetschko werden diese beiden Athleten die Linebacker-Gruppe bestens erweitern.

Text: Vienna Vikings Foto: Hannes Jirgal, Kunzfeld & Kunzfeld Photography