|

Comets verpflichten Defensive Coordinator Juan Macias

Juan Macias aus Mexico wird neuer Defensive Coordinator für die Allgäu Comets.

Headcoach Elias Gniffke bekommt einen neuen Defensive Coordinator für die kommende GFL Saison: Juan Macias ist gebürtiger Mexikaner, 36 Jahre alt, verheiratet und zweifacher Vater. Er wird die starke Defense der Comets von Frederic Beck übernehmen, der weiterhin als Coach tätig sein wird – jetzt als als Special Teams Coordinator, um in diesem Bereich für mehr Stabilität und Erfolg zu sorgen.

Macias hat selbst fünf Jahre als Runningback in Puebla, Mexiko gespielt, seine bisherigen Coaching Stationen waren 2018 – 2019 in Mexico bei den Artilleros Puebla, 2019 – 2020 in der Schweiz für die Winterthur Warriors als DC und 2021 – 2022 für die U17 der Biberach Beavers als Headcoach. Er arbeitet außerdem als Fitness- und Personal Trainer.

Comets HC Gniffke freut sich auf seinen neuen Coachingpartner: „Juan besitzt sehr viel Energie und Passion für den Sport und ist durch seinen Hintergrund im Strength-/Conditioning-Bereich eine absolute Verstärkung für unser Team.

Er wird die Verantwortung für eine der statistisch besten Defensivreihen in der GFL übernehmen, mit Veteranen wie z. B. Johannes Wagner oder Niall Padden, und sich insbesondere um die spielerische Entwicklung unserer jungen Talente kümmern“.

Im Bereich Strength und Conditionung ist Macias auch schon tätig und hat mittlerweile begonnen, die Athleten fit für die kommende Saison zu machen. Hier hat Macias viel Erfahrung, unter anderem aus seiner Tätigkeit in Winterthur und seiner Arbeit als Crossfit-Trainer.

 

Text & Foto: Allgäu Comets